Ihre Haushaltsmaschinen einfach geruchsfrei und sauber mit…

Ihre Haushaltsmaschinen einfach geruchsfrei und sauber

Ihre Haushaltsmaschinen einfach geruchsfrei und sauber, behandelt ein wichtiges Thema. In jedem Haushalt stehen Sie zuweilen dem Problem “Schlechte Gerüche” gegenüber. Aus dem Kühlschrank dringt ein undefinierbarer Geruch, die Einbauschränke riechen muffig, Essensdüfte wabern durch die ganze Wohnung. Beim Öffnen Ihrer Spülmaschine hatten Sie auch schon angenehmere Geruchserlebnisse.  Hier gibt es unseren Phoenix-Enzymreiniger. Mit ihm können Sie unangenehmen Düften den Kampf ansagen.

Aber wie entstehen diese Gerüche?

Gerüche entstehen beim biologischen Abbau von organischem Material. Dabei entstehen Gase und andere stinkende Abfallprodukte wie zum Beispiel Schwefelverbindungen, bei Milchprodukten Buttersäure oder wie beim Urin unter anderem Ammoniak. Dies ist dann dieser beißende, stechende Geruch, der uns so unangenehm in der Nase stört. Dennoch ist es  das normalste auf der Welt. Aber wir müssen nicht damit leben.

Interessanter wird es wenn es um hochpreisige Haushaltsmaschinen wie Spülmaschine, Waschmaschine, Kühlschrank, Eisfach, Gefriertruhe, Trockner geht. So sind zum Beispiel Maschinen wie Trockner, Spülmaschine und Waschmaschine mit Transportwegen für Flüssigkeiten, nicht mal eben mit Ihrem Haushaltsreiniger in den Griff zu bekommen. Denn die Gerüche entstehen durchaus in diesen Transportwegen. Als Beispiel erreicht mich immer wieder. meine Wäsche riecht muffig nach dem Waschen. Das kann so weit gehen, dass neue Maschinen gekauft werden, weil andere Reinigungsprodukte nicht geholfen haben. Wir konnten hier viele Maschinen und Besitzer glücklich machen. 

Keine Frage warum so was riecht oder 🙂

Verdreckte Spülmaschine
Verdreckte Spülmaschine

Ich möchte Ihnen gerne hier mit diesem Blogbeitrag – “Ihre Haushaltsmaschinen einfach geruchsfrei und sauber” mögliche Vorgehensweisen anbieten, wie sie zukünftig ganz einfach das Problem Geruchsbeseitigung lösen und  das ohne Chemie oder  umwelt-gesundheitsgefährdende Stoffe. Denn unser Phoenix Enzymreiniger Maschinenreiniger  arbeitet abwasserneutral, nicht ätzend, nicht dämpfend, 100% biologisch abbaubar. Das allerbeste ist. Phoenix-Enzymreiniger hat die Lebensmittelfreigabe. Das bedeutet zum Beispiel Sie können Ihre Spülmaschine inklusive Geschirr  reinigen, das geht bei den meisten anderen Maschinenreiniger wegen der Hochchemie nicht. Sie sparen somit auch noch kostbare Energie und noch ein Punkt für die Umweltverträglichkeit vom Phoenix.mit Ihre Haushaltsmaschinen einfach geruchsfrei und sauber

Spülmaschine

Ich empfehle die möglichen Siebe und Lebensmittelrückstände in den Auffangbereichen vor dem Reinigen zu entfernen. Bitte geben Sie jetzt 10 – 20 gr. Phoenix Enzymreiniger Maschinenreiniger in das Fach, in welches Sie die Spülmaschinentabs geben. Die Maschine holt sich den Inhalt aus dem Fach erst, wenn  das  Vorwaschprogram und die Aufheizphase abgeschlossen ist. Das ist notwendig, denn die Enzyme sind mit einem Gelmantel umgeben und dieser bricht  erst bei ca. 60 Grad Wassertemperatur auf  und gibt  die Enzyme frei, erst dann werden die Enzyme aktiv. Jetzt lassen Sie einfach Ihre Maschine machen, was sie immer macht. Sie können die Maschine gefüllt geruchsfrei machen und somit zusätzlich Energie sparen. Auch ihr Geschirr wird super sauber.

Waschmaschine

Bei Waschmaschinen kann es mitunter ein wenig Tricky sein. Sie können Ihre Waschmaschine bei einer 30 Grad Wäsche geruchsfrei machen, jedoch müssen Sie dazu, den nach Anleitung vorher angemischten Enzymreiniger, zum Hauptwaschgang über das Flüssigkeitsfach dazugeben. Ruhig 20 gr. in 200-500 ml heißem Wasser anmischen und zur Wäsche geben. Wie bereits angesprochen, ruhig mit Ihrer Wäsche. denn Phoenix Enzymreiniger Maschinenreiniger  greift keine Materialien an und ist ein prima Feinwaschmittel. Ihre Wäsche und Ihre Waschmaschine werden herrlich neutral riechen.
Bei 60 oder 90 Grad Wäsche das Granulat einfach ins Pulverfach geben.

Trockner

Ihren Trockner bitte von Innen gut mit gelöstem Phoenix Enzymreiniger Maschinenreiniger  einsprühen und ca. 300-500 ml gelösten Enzymreiniger in ein Handtuch einziehen lassen. Dann lassen Sie Ihren Trockner einfach das machen was er soll. Trocknen. Ihr Trockner ist anschließend prima geruchsfrei und neutral. Natürlich können Sie Ihren Trockner im Zuge Ihrer Unterhaltsreinigung immer mal mit dem Phoenix einsprühen, einwirken lassen  und auswischen. 

Was bleibt noch?

Weitere Geräte wie Kühltruhen, Kühlschränke, Gefrierfächer, Kühlboxen, Schränke und viele weitere zum Haushalt gehörenden Gegenstände können Sie kaum besser, als mit unserem Phoenix reinigen. Dazu gucken Sie bitte in unseren Shop unter Produkten oder den weiteren Blogbeiträgen. Bitte belohnen Sie unseren Beitrag doch mit einem kurzen Kommentar, wenn er ihnen gefallen hat. Wir möchten mehr Menschen zum  Umdenken bewegen, geht es doch um ein wichtiges Thema wie unsere Umwelt.

Danke Ihr Dieter Schmidt  

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: